• langsame aber konsequente Ernährungsumstellung
  • Da der Stoffwechsel im Alter ohnehin langsamer arbeitet, ist besonders der letzte Punkt sehr wichtig. Die Ernährung hierzulande ist meist sehr kohlenhydratreich und gerade hier sollte Stück für Stück auf eiweißhaltige Kost umgestellt werden.

    Hilfreich können hierbei auch Eiweißdrinks sein, die dem Körper auch in den Wechseljahren optimal mit Nährstoffen versorgt. Zudem sind diese sehr bekömmlich und unterstützen das Vorhaben Abnehmen in den Wechseljahren.

    Da der Hormonhaushalt in den Wechseljahren zu den unterschiedlichsten Begleiterscheinungen führen kann, sollte vor einem Diätstart auch ein Arzt konsultiert werden. Dieser kann den genauen Hormonspiegel im Blut feststellen und so einen auf diese Situation abgestimmten Diätplan ausarbeiten.

    Zudem können so andere Ursachen für eine Gewichtszunahme ausgeschlossen und auch behandelt werden, die das Abnehmen während der Wechseljahre sowie das gesamte Wohlbefinden erheblich beeinflussen können.

    Neben Depressionen können dies auch Stress oder Schlafmangel sein. Diese gilt es, in den Griff zu bekommen, denn auch so ist das Wohlfühlgewicht trotz Wechseljahren ein Stück näher gerückt.

    Es gilt also: lassen Sie sich von den Wechseljahren nicht die Stimmung vermiesen. Seien Sie stattdessen aktiv und unternehmungslustig, und suchen Sie das Gespräch mit dem Hausarzt.

    Die unangenehmen Hitzewallungen sind laut einer Untersuchung durch eine Diät in den Griff zu bekommen.

    Eine große Prozentanzahl der Frauen in den Wechseljahren leidet unter diesen Hitzeschüben. Genau deshalb ist dieses Thema so brisant und durch diese Studie können ganz neue Erkenntnisse ans Tageslicht kommen.

    Inhalt der Studie ist der Test, dass eine Anzahl Frauen auf höchstens 1500 Kalorien gesetzt wurden. Zugleich musste in jeder Woche mindestens 200 Minuten Sport getrieben werden. Die Studie ging über ein halbes Jahr und die Frauen hatten im Durchschnitt eine Gewichtsreduktion von fast 8 Kilo zu verzeichnen.

    Jedoch was wichtig ist, dass die Hälfte der Frauen, die vorher unter Hitzewallungen zu leiden hatten, diese nicht mehr wahrnehmen. Die Ursachen für diesen positiven Erfolg konnten zwar nicht genau erforscht werden, dennoch lohnt sich eine Diät, um diese loszuwerden.

    Dies widerlegt gleichzeitig die gern gehörte Meinung, dass durch das Fettgewebe Östrogene produziert werden, die eben solche Beschwerden verhindern sollen.

    Doch die Frage, die sich anschließt, ist, welche Diät in den Wechseljahren sinnvoll ist. Abzusehen ist von Diäten, die zwar einen schnellen Erfolg bringen können, jedoch nach der Diät ist das ursprüngliche Gewicht schnell wieder auf der Waage.

    Wichtig zu wissen, ist, dass sich der Kalorienbedarf in den Wechseljahren verändert. Entsprechend sollte auch die Ernährung in den Wechseljahren umgestellt werden, um so einen dauerhaften Erfolg zu verspüren. Das Idealgewicht in den Wechseljahren zu halten ist duchaus möglich, wenn man sich an ein paar Grundregeln hält.

    Wie bei jeder Diät ist auch hier das Essen von viel Gemüse und Obst sinnvoll. Dagegen sollten Fleisch wie auch Käse eher weniger verzehrt werden. Auch extrem kalorienhaltige Getränke und Nachspeisen sollten nur selten auf dem Ernährungsplan stehen.

    Frau Suse Rossler schrieb am 24.09.2014 um 08:54 Uhr:

    Sehr geehrter Herr Kaufmann und Team, zunächst möchte ich mich bei Ihnen bedanken, daß Sie mir den Anstoß gaben mein Leben zu ändern. Ich habe durch ein Seminar bei Ihnen mit dem Rauchen aufgehört und im Jan. 2014 ein Seminar zum Abnehmen besucht. Beides war erfolgreich und ich freue mich inzwischen über eine Gewichtsabnahme von 15 KG. Das Hören der CD's ist für mich weiterhin eine wichtige Motivation. Vielen Dank im Vorau Suse Rossler

    Frau Elke Fleming schrieb am 11.09.2014 um 08:33 Uhr:

    Hallo zusammen, seit dem seminar am 13.04., habe ich 15 kg runter. Habe mit 92 kg angefangen,bin mittlerweile bei 77 kg und kleidergrösse 40 angekommen, aber ich bin mir scher,da geht noch was.

    Frau Susan H. schrieb am 27.08.2014 um 17:24 Uhr:

    Frau Sabine Lother schrieb am 25.08.2014 um 11:20 Uhr:

    Hallo, kurze Meldung nach 5 Wochen. 13 Kilo in 5 Wochen weg und mir geht es toll!!

    Frau Martina Schmalz schrieb am 19.08.2014 um 13:49 Uhr:

    Mein Wunsch mit fast 50 Jahren langsam und gesund abzunehmen ist in Erfüllung gegangen.

    Von 10 gewünschten Kilos sind 6,5 kg ohne Kampf geschafft. Es genügte ihre Hypnose CDs anzuhören und die Ernährungstipps anzuwenden. Aus Kleidergröße 42-44 ist schon 40 geworden und ich fühle mich großartig.

    Es sind unbeschreibliche Glücksgefühle, wenn ich mit meinem Hund, an 20 Jahre jüngeren Personen, den Berg hoch

    Frau Nicole Ebert schrieb am 21.07.2014 um 13:36 Uhr:

    Ich war am 17.05.2014 beim Abnehm -Seminar und habe bis jetzt, in 9 Wochen 10 kg, abgenommen.

    Durch die Hypnose habe ich meine Ernährung problemlos umgestellt.

    Ich gehe sehr gerne walken- was vorher für mich eine Qual war und seit dem keinerlei verlangen mehr auf Süßigkeiten – Chipse und Gummibärchen habe ich vorher über alles geliebt – jetzt ist es Obst und Milchprodukte ! halte auch meine 5 Std. zwischen jeder Mahlzeit, ohne Qual, ein- was für mich vorher ein daueressen war…..hier ein Stück Käse da ein Stück Wurst…..usw.

    Frau Sabine Adam-Weimer schrieb am 22.05.2014 um 09:37 Uhr:

    darmreinigung hausmittel halsschmerzen gehen

    mittel gegen adipositas permagnat

    Effektiv Gewicht zu verlieren kann eine sehr schwierige Aufgabe sein. Wir fassen dir auf dieser Seite unser gesamtes Expertenwissen so übersichtlich wie möglich zusammen, um dir die ideale Empfehlung für die Umsetzung deines Gewichtsziels zu geben.

    Geeignet sind unsere Empfehlungen, um langfristig und nachhaltig Gewicht zu verlieren und dieses auch kontrolliert zu behalten. Egal ob es um die Fettanteil Reduzierung mittels CLA, die Kontrolle der Kohlenhydratzufuhr durch unser Impact Diet Whey oder die Stoffwechselbeschleunigung mit Thermopure handelt, mit unserer Hilfe erreichst Du deine gewünschten Körperproportionen.

    Effektiv Gewicht zu verlieren und dabei mehr Fett als Muskelmasse zu verbrennen ist nicht wirklich kompliziert. Es geht im Kern darum, weniger Kalorien zu konsumieren, als man durchschnittlich verbrennt. Gleichzeitig sollte der Körper trainiert werden, um die Muskulatur unter Beanspruchung zu halten. Dies begünstigt, dass der Körper in erster Linie seine Muskulatur trotz Gewichtsverlust beibehält.

    Dieser Prozess kann beispielsweise sehr gut durch BCAAs, welche es auch als Active Women BCAAs gibt, unterstützt werden.

    Jeder kennt es, obwohl die Motivation da ist, erwischt man sich am Abend mit einer Tüte Chips oder Schokolade. Leider bleiben dadurch die Gewichtsziele meistens aus. Ein Geheimtipp hierbei ist, einfach über den Tag mehrere kleine, gesündere Mahlzeiten zu sich zu nehmen, dann bleibt der Heisshunger am Abend aus.

    Solltest du garnicht auf Snacks verzichten können, dann gibt es 2 Alternativen. Entweder du besorgst dir gesunde Snacks wie zum Beispiel Nüsse, Obst oder Gemüse, oder du stöberst einfach mal durch unsere Snack Alternativen. Hier findest du eine riesige Auswahl an gesunden Snacks, wie zum Beispiel unsere Protein Brownies, Protein Nudeln, Protein Chips oder unsere Protein Schokolade.

    Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung empfehlen Wir den zusätzlichen Einsatz von Supplements. Diese können dir noch weitere zusätzliche Vorteile bringen und das Maximum aus dir herausholen.

    • Active Women Diet Blend – Diese hochqualitative Formel ist vollgepackt mit Proteinen und ist trotzdem Zucker und Fettarm. Darüber hinaus haben wir CLA, Cholin und Inulin hinzugefügt für eine optimale Wirkung.

    • Active Women Diät Kapseln – Speziell entwickelt um die Fettverbrennung anzuregen. Dafür sorgen hinzugefügte Vitamine sowie Koffein.

    • Fettbinder Kapseln – Entwickelt um die Cholisterinwerte im Blut zu regulieren und die natürliche Aufnahme von Fett zu reduzieren.

    • CLA – Ein ideales Supplement um deinem Körper essentielle Omega 3 Fettsäuren zuzuführen. Diese sind sehr wichtig für fast alle Körperfunktionen und unterstützen dich in deiner Diät.

    • Tägliche Vitamine – Vitamine sind wichtig um deine tägliche Gesundheit zu optimieren. Gerade in der Diät ist es wichtig auf genug Vitaminzufuhr zu achten.

    • Grüntee-Extrakt – Grüntee ist bekannt als natürlicher Fettburner. Unsere Grüntee Kapseln sind extra hoch konzentriert um den idealen Fettverbrennungseffekt zu ermöglichen.

    Tatsächlich macht es keinen Sinn Mahlzeiten auszulassen, um sich dadurch einen Gewichtsverlusteffekt zu erhoffen. Lässt man Mahlzeiten aus, unterbricht man den natürlichen Effekt des Metabolen Systems, da der Körper versucht Energie zu sparen. Aus einer Ernährungsperspektive macht es mehr Sinn all seine Mahlzeiten einzuhalten, diese aber gesund und Kalorienarm zu gestalten.

    Werden alle Mahlzeiten eingehalten, reduziert dies wiederum Heisshunger Attacken am Abend, sodass es wesentlich leichter fällt, auf ungesunde Snacks gänzlich zu verzichten. Die meisten Heisshunger Attacken werden dadurch ausgelöst, wenn über den Tag zu wenig gegessen wird und der Körper am Abend mehr Hunger als Reaktion zeigt.