Bei mir ist eine Insulinresistenz festgestellt worden. Wie kann ich einer drohenden Zuckererkrankung vorbeugen?

Sie müssen also nicht vollständig auf Alkohol verzichten, allerdings sollten Sie exzessiven Alkoholkonsum meiden.

Zur Zeit ist die gängigste Definition nach den NIH-Kriterien. Es gibt aber auch eine neuere Definition nach den Rotterdam Kriterien, deren genaue Kriterien unten näher erläutert werden. (Siehe „Wie wird die Diagnose PCOS gestellt?“)

Ich bin trotz PCOS schwanger. Gibt es ein erhöhtes Risiko für mich, einen Schwangerschaftszucker zu bekommen?

Ich bin unter Metformin schwanger geworden. Ich habe gehört, dass einige Frauen Metformin auch in der Schwangerschaft weiternehmen. Was halten Sie davon? Gibt es irgendwelche Erfahrungen?

Die ersten Studien zu Metformin in der Schwangerschaft zeigen positive Erfolge mit einer Reduzierung der Zahl an Schwangerschaftszucker und Frühaborten. Wir nehmen an, dass es in Zukunft immer mehr Frauen geben wird, die Metformin in der Schwangerschaft fortführen. Aufgrund der bislang jedoch fehlenden großen kontrollierten Studien zu Metformin in der Schwangerschaft halten wir den Einsatz noch nicht für gesichert, so dass wir das Absetzen in der Schwangerschaft empfehlen.

In Deutschland gibt es einige Zentren, die sich eingehend mit dem PCOS beschäftigen, z.B. an den Unikliniken Aachen, Dresden, Essen, Hannover, Lübeck und Münster. Ansonsten sind viele Endokrinologen, Reproduktionsmediziner und Gynäkologen mit endokrinologischem Schwerpunkt mit PCOS vertraut.

Im allgemeinen sind Dermatologen sehr erfahren in der Behandlung der Hauterscheinungen des PCOS, wie Hirsutismus, Akne oder Alopezie.

Ich habe das PCO-Syndrom und eine Schilddrüsenunterfunktion. Haben diese beiden Erkrankungen etwas miteinander zu tun?

Ich habe gehört, dass eine „Laserstichelung“ der Eierstöcke bei meinem PCOS helfen kann. Soll ich es bei mir durchführen lassen?

Im Rahmen des PCOS sollte die Chirurgie nicht die Therapie der ersten Wahl sein, weil die möglichen Spätfolgen nicht abzuschätzen sind. Ein guter Zeitpunkt für diese Behandlungsmöglichkeit kann während einer diagnostischen Laparoskopie oder im Rahmen einer In-vitro-Fertilisation sein.

Das Gewicht pendelt sich irgendwann ein. Sie brauchen keine Angst haben, zuviel Gewicht zu verlieren.

Wir empfehlen generell drei Säulen zur Gewichtsreduktion:

Erstens sollten übergewichtige Frauen mit PCOS ihre körperliche Bewegung erhöhen. Bei jüngeren Frauen ist „walking“ allein nicht ausreichend, um eine größere Menge an Kalorien zu verbrennen, obwohl es die Herz-Kreislauf-Funktion deutlich verbessert. Sie sollten Ihr Bewegungspensum deutlich erhöhen, aber trotzdem langsam beginnen und steigern, am besten unter professioneller Betreuung.

Zweitens sollten Sie Ihre Kalorienzufuhr beschränken. Dies ist im Allgemeinen als „Kalorien zählen“ bekannt. Im Allgemeinen beträgt der tägliche Kalorienbedarf zwischen 1400 –2000 kcal.

Was soll der Verbraucher in dieser Situation tun? Wie jedes Problem muss der Verbraucher die am meisten vertrauten, erfahrenen und gebildeten Experten herausfinden, die er finden kann. Das ist nicht schwierig, da es wörtlich einen Berg von zuverlässigen wissenschaftlichen Studien, einige alt und einige sehr neu gibt.

Hier sind die Probleme, um zu antworten:

1. Gestützt auf den zuverlässigsten, wissenschaftlich bewiesenen Studien sind künstliche Süßstoffe sicher?

2. Helfen künstliche Süßstoffe Leuten, Gewicht zu verlieren, und verhindern die Komplikationen der Beleibtheit?

Um auf diese Fragen zu antworten, habe ich mich auf die besten wissenschaftlichen Studien verlassen, die ich im Stande gewesen bin, im Laufe der letzten 20 Jahre zu finden. Hier sind die Richtlinien ich habe gepflegt, die Daten zu bewerten.

1. Nur wissenschaftliche Studien, die vom Doktor der Medizin oder Dr. von anerkannten medizinischen Universitätszentren geschrieben sind, werden sogar betrachtet.

2. Der wissenschaftliche Beweis musste in einem wissenschaftlichen, anerkannt geliefert werden, Gleicher hat medizinische Zeitschrift nachgeprüft, nicht nur die Qualifikationen der Autoren, die Position der Studien, sachdienlichen medizinischen Verweisungen sowie irgendwelcher Enthüllungen des Konflikts von Interessen der Autoren enthaltend.

3. Beweise von Ordnungsämtern sowohl die Vereinigten Staaten als auch der Europäer und die Positionspapiere von erfahrenen Komitees von wissenschaftlichen Vereinigungen.

Aspartame und Headaches: Keine Ursache und Wirkung

Randomized, doppelter Rollladen hat Studien in Personen kontrolliert, die überzeugt waren, dass aspartame ihr Kopfweh veranlasst hat, das in einem klinischen Forschungszentrum getan ist, das gefehlt ist, das zu zeigen, hat aspartame Kopfweh erzeugt. Zahlreiche lange Sichten, hohe Dosis aspartame Studien hat keine Beweise des Kopfwehs von aspartame gezeigt.

Aspartame und Cancer: KEINE Ursache und keine Wirkung

Forscher haben die Beziehung zwischen aspartame und lymphoma, Leukämie und bösartigen Gehirnkrebsen untersucht und haben keine Zunahme-Rate jeder Bösartigkeit wegen des Verbrauchs von künstlichen Süßstoffen in Tieren oder Menschen gefunden. Nachdem ein italienischer Bericht des vergrößerten Krebses in Ratten große Dosen ALS gefüttert hat, haben der FDA und European Food Safety Authority (EFSA) den ganzen Menschen und Tierbeweise wieder nochmals geprüft und haben die Sicherheit ALS bestätigt und haben das Bedürfnis nach weiteren Studien zurückgewiesen. Das Nationale Krebs-Institut hat menschliche Daten von der NIH Diät und Gesundheitsstudie von mehr als einer halben Million Ruheständlern untersucht, die Teilnehmer eingeschlossen haben, die von 1-2 Dosen von Soda zum Tag zu nicht weniger als 11 Dosen pro Tag trinken (der Durchschnitt war 2 Dosen pro Tag oder ungefähr 7 % des ADI).Even an diesem hohen Niveau der Aufnahme es gab keine Zunahme-Gefahr des Krebses oder irgendwelcher anderen medizinischen Probleme.

Dr George Blackburn, ein bekannter Forscher von Harvard hat verständlich gemacht, "Mann ist nicht eine Ratte." In einer der längsten und größten Studie hat Dr Blackurn nicht nur keine Komplikationen, aber bedeutende Gewichtsabnahme in dieters gefunden, der ALS trinkt.

Und schließlich ist hier der erfahrene Komitee-Bericht aus den amerikanischen Krebs-Gesellschaftsrichtlinien (2007)

"Aspartame verursachen Krebs? Nein. Aktuelle Beweise demonstrieren keine Verbindung zwischen der aspartame Nahrungsaufnahme und Gefahr des Krebses." In Italien, von der europäischen Gesellschaft für Medizinischen Oncology

(2007): "Die vorliegende Arbeit zeigt einen Mangel an der Vereinigung zwischen dem Saccharin, aspartame und den anderen Süßstoffen und der Gefahr von mehreren allgemeinen Geschwülsten an."

Aspartame und multiple Sklerose, Beschlagnahmen, chronische Erschöpfung, Sehstörungen -

Keine Beziehung: Wieder basieren alle diese Berichte auf anekdotischen Geschichten. Keine zuverlässigen Berichte haben jede Verbindung zwischen aspartame und diesen Unordnungen bewiesen.

Überraschend sind die Antworten viel einfacher, als man denken würde: Der zwei Probleme, Sicherheit und Wirkung, ist die Sicherheit ist von allen vernünftigen Personen gesetzt worden: AS'S ist sicher.

gewicht verlieren sportsman's warehouse black

hashimoto und abnehmender und

- Holen Sie sich gesunde Snacks! Es ist wichtig, Snacks manchmal - vielleicht sind Sie gelangweilt oder deprimiert oder Sie brauchen etwas, um Sie über Ihre nächste Mahlzeit zu halten. In diesem Fall ist es eine gute Idee, sich auf Dinge wie niedrige Natrium-Brezeln, Nüsse, getrocknete oder frische Früchte. Etc. Ich normalerweise kaufen Dinge wie diese und machen hausgemachte Trail-Mix. Legen Sie nur kleine Mengen in Plastiktüten und halten Sie sie auf Sie zu allen Zeiten. Dies ist niedriger Ihre Chancen, einen Happen zu essen, irgendwo essen und es wird auch halten Sie Ihr Essen in Schach.

- Kaufen Sie frische Lebensmittel - kaufen Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch in loser Schüttung und versuchen, sie in so vielen Dingen wie Sie während der Woche verwenden können. Kaufen Sie Obst wie Orangen, Äpfel oder Bananen, um mit Ihnen auf dem Sprung zu nehmen.

- Kaufen Sie weniger Rindfleisch und mehr Geflügel. Nicht nur Rindfleisch höher in Cholesterin und Fett, es ist auch teurer!

- Wenn Sie Fisch mögen, versuchen Sie kaufen Tilapia oder Mahi Mahi-Filets die ganze Woche zu verwenden. Dies ist eine andere billige Alternative zu Rindfleisch, und auch gesünder. Yay gute Fette!

Du da drüben! Stoppen Sie, dass alle Mindless Eating, ich weiß, wir sind programmiert, um nur Nahrung in unseren Gesichtern stopfen, aber man kann das nicht tun, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Zuerst - überlegen Sie, warum Sie essen möchten. Sind Sie wirklich hungrig? Oder sind Sie nur gelangweilt? Ist das wirklich Hunger fühlen Sie sich oder etwas anderes? Hmm

Wenn Sie entschieden haben, dass Sie hungrig sind, müssen Sie anfangen, in einer achtsameren Weise zu essen. Zuerst wählen Sie etwas Gutes zu essen, indem Sie Ihre Lebensmittel-Label readin Fähigkeiten. (Siehe Schritt 4 für Details!) Dann lassen Sie uns herausfinden, wie wir wirklich essen sollten.

Möglichkeiten, in Maßen essen und genießen Sie das Essen statt nur schluckt es:

- Kauen Sie jeden Bissen. Ich meine, wirklich kauen! Nicht nur ein paar Mal kauen und schlucken.

- Zwischen den Bissen trinken. Vorzugsweise Wasser!

- Haben Sie ein Gespräch mit jemandem beim Essen - laden Sie jemanden über oder stellen Sie sicher, dass Sie sich mit einem Ehepartner oder Zimmer zur Mittagszeit zu setzen.

- Stellen Sie sicher, dass Sie eine angemessene Portionsgröße essen.

Alle der oben genannten Dinge werden Sie essen langsamer und daher weniger essen. Auf diese Weise kann Ihr Körper Ihnen mitteilen, wenn Sie voll sind, wenn Sie wirklich voll sind, und nicht fünf Minuten zu spät, weil Sie zu schnell gegessen haben. Dieses hilft Ihnen, die Menge zu kontrollieren, die Sie essen.

Auch im Auge behalten, dass wird bekommen Heißhunger auf verschiedene Arten von Lebensmitteln - pikant, süß, bitter, würzig, etc. Dies kann auch zu übermäßigem Essen führen! Wenn Sie viele verschiedene Aromen in Ihre Mahlzeiten integrieren, hilft es Ihnen auch, mehr erfüllt zu fühlen. Dies ist in der Regel die Grundlage für das Argument, das Fett zu schneiden und den Geschmack zu erhöhen. : D

Auch nicht versuchen, die Anzahl der Mahlzeiten, die Sie essen einen Tag zu begrenzen. Die meisten Publikationen empfehlen, essen drei große Mahlzeiten und dann mit kleinen Snacks zwischen. Dies sollte halten Heißhunger in Schach und halten Sie das Gefühl vollerer ganzen Tag.

Etwas anderes zu betrachten, um Heißhunger zu erleichtern ist, lassen Sie sich hin und wieder hingeben. Ich neige dazu, ein 80/20 Verhältnis von gut zu schlecht (schlecht wie in Süßigkeiten, normalerweise) zu essen. Wenn ich das Gefühl habe, dass ich wirklich Schokolade brauche, werde ich ein wenig (normalerweise die Portionsgröße) davon haben. Ich denke, das ist eine viel gesündere Art und Weise zu essen, anstatt sich selbst sagen, du bist schrecklich und Fett und das, nein, Sie können nicht haben, dass kleine winzige Muffin, weil Sie auf einer Diät sind, Sie Fett Fett Fett. Indulging in kleinen Mengen hin und wieder halten Sie von Nüssen für was auch immer es ist, sehnen Sie sich und verschlingen ein ganzes Paket.

Einer der wichtigsten Teil der Gewichtsabnahme ist es, Sie Kalorienzufuhr gegenüber Ihrem Kalorienverbrauch zu berücksichtigen. Sie sollten wirklich darüber nachdenken, wie viele Kalorien Sie nehmen und wie viele Sie brennen den ganzen Tag. Hier sind ein paar Taschenrechner zu sagen, wie viele Kalorien Sie brennen bei bestimmten Aktivitäten:

Es ist wahr, dass die Adipositas-Epidemie teils auf unseren sesshaften Lebensstil hier in Amerika beschuldigt wird. Ich persönlich glaube, dass unsere Diäten mehr ein Problem sein, aber physisch ist genauso wichtig wie Ernährung, wenn es darum geht, gesund zu sein, was wirklich der ganze Punkt ist, Gewicht zu verlieren!