zu erwärmen. Man muss kein Wunderkind sein um zu errechnen dass der Mensch

wenn er ein Glas kaltes Wasser trinkt sagen wir mit 0 Grad ca. 200

Kalorien braucht um es um 1 Grad zu erwärmen. Um es auf Körpertemperatur

zu bringen sind also ca. 7400 Kalorien notwendig 200 g Wasser mal 37 Grad

Diese muss unser Körper aufbringen da die Körpertemperatur konstant

bleiben muss. Dazu nutzt er die einzige Energiequelle die ihm kurzfristig

zur Verfügung steht unser Körperfett. Es muss also Körperfett verbrennen

um die Erwärmung zu leisten, die Thermodynamik lässt sich nicht belügen.

Trinkt man also ein großes Glas Bier ca. 400 g mit 0 Grad verliert man ca

14800 Kalorien. Jetzt muss man natürlich noch die Kalorien des Bieres

abziehen ca. 800 Kalorien für 400 g Bier. Unter dem Strich betrachtet

verliert man also ungefähr 14000 Kalorien bei einem kalten Glas Bier.

Natürlich ist der Verlust um so größer, je kälter das Bier ist.

Natürlich sind das bei der Erwärmung des Wassers tatsächlich einzelne Kalorien, während das in der Nahrung Kilokalorien sind. Damit haben wir einen Faktor von Tausend zuungunsten des Bauches - trotzdem, die Vorstellung, bei einem kühlen Hellen auch etwas für die Figur zu tun. hach, wär das schön.

Geht auch billiger, besser, nur nicht mit Freeletics?

Wenn der Körper merkt, dass er dauerhaft (und damit meine ich schon 5 Tage) wenig Nahrung zugeführt bekommt, dann fährt er den Stoffwechsel herunter und läuft sozusagen im Sparmodus. Das ist der sogenannte Hungerstoffwechsel. Dabei kann der Bedarf des Körpers bis um die Hälfte reduziert werden. Daher kommt übrigens auch der Jojo-Effekt: Wenn du in den Hungerstoffwechsel gehst verbrauchst du bspw. nur noch 1200 kcal am Tag statt wie vorher 2000 kcal (nur Beispiele). Hast du nun dein Ziel erreicht und isst wieder wie vor der Crash-Diät, dann denkt dein Körper: "cool, jetzt kommt wieder was, das speicher ich für harte Zeiten" und bunkert. Und da du nur noch 1200 kcal effektiv verbrennst müsstest du dauerhaft so wenig essen um dein Gewicht überhaupt nur zu halten.

Beim Kreuzheben hat man oft die Schwierigkeit, dass die mit Gewichten beladene Langhantel, Hexbar/Trapbar, Log oder welcher Stange auch immer, gerne einmal herumrollt.

Dies birgt zum einen die Gefahr in sich, dass man darüber stolpert und sich ernsthaft verletzen kann, und zum anderen die Schwierigkeit, dass die Hantel beim Herausheben oft nicht in der richtigen Position liegt.

Häufig ist auch der Untergrund nicht eben, und dann ergibt sich beim Heben der Stange eine unsaubere Technik. Dies kann zu Muskeldysbalancen, im schlimmsten Fall zu Verletzungen führen.

Auch hier schaffen die Deadlift DeadenerAbhilfe. Durch ihre Halbkreisform senken sich diese beim Herablassen des Gewichtes leicht ab. Die Hantelscheiben setzten auf dem Gummi auf, und die Außenseiten der Deadlift Deadener heben sich leicht an.

So sind die Hantelscheiben sicher umschlossen, und ein Weg- oder Herumrollen der Langhantel wird erfolgreich verhindert. Auch der Untergrund ist eben, da beide Deadlift Deadener die selbe Höhe besitzen.

Ein weiterer Aspekt der die Deadlift Deadener noch interessanter macht, ist deren Größe. Es gibt zwei Varianten. Einmal die normalen Deadlift Deadener mit 250mm Breite und dann die „Strongman“ Deadlift Deadener (siehe Fotos) mit 500mm Breite. Beide Ausführungen haben eine Höhe von 100 mm.

Die Strongman Edition wiegt zusammen 25kg. Also eine sehr solide Geschichte, die niemals verrutscht oder einfach auseinanderbröckelt.

Ein komplettes Studio oder auch nur einen größeren Freihantelbereich komplett mit speziellem Gummiboden auszustatten ist in der Regel relativ teuer. Somit stellen die Deadlift Deadener insbesondere auch für dein Home Gym eine hervorragende Alternative dar.

Worauf du, bei der Einrichtung eines eigenen Home Gym achten solltest kannst du in meinem Artikel Home Sweet Home Gym lesen.

Die Deadlift Deadenersind außerdem sehr platzsparend. Wenn diese gerade nicht benötigt werden, können sie einfach beiseitegelegt werden, und sie nehmen im Gegensatz zu einer Abwurfplattform nicht so viel Platz ein.

Beide Varianten der Deadlift Deadener kannst du über unseren Shop bestellen:

Für die normale 250er Variante investierst du nur 140,- EUR (inkl. 35€ Importkosten aus England) und für die größeren 500er (Strongman Edition) ebenfalls nur 210,- EUR (ebenfals inkl. 35€ Importkosten).

Ich empfehle dir – für welche Version du dich auch immer entscheidest – dieses Equipment, um dein Kreuzheben zu optimieren und gleichzeitig dein Equipment zu schonen.

In der Fitnessindustrie gibt es vieles an „Innovationen“, das kommt und geht. So ist es im „Dschungel“ der Trends oft schwer, den Überblick zu bewahren und zu differenzieren, was nun gut ist und eine lohnenswerte Investition darstellt. Vor allem auch, ob es sich um etwas handelt, das dir nur dein Geld aus den Taschen zieht.

Die Deadlift Deadener sind zwar eine ganz simple, aber dennoch geniale Erfindung, und sie lösen gleichzeitig gleich mehrere Probleme. Mit maximal 210 EUR für die Strongman Edition sind sie deshalb eine wirklich lohnenswerte Investition für dich und dein Training.

Neben dem klassischem Kreuzheben kannst du die Deadlift Deadener natürlich darüber hinaus für viele andere Übungen nutzen ( wie z.B. „Log Bar Lifts“ oder „Pinch Grips“).

Mehr über den Log Bar und seine Vorteile erfährst du in meinem Artikel:

Mehr über Pinch Grips und Unterarmtraining allgemein erfährst du in meinem Artikel:

Falls du die Deadlift Deadener gerne einmal testen möchtest, dann kannst du dies z. B. im Rahmen einer unserer Seminare im BSPT-Studio tun.

In diesem Zusammenhang kannst du dich auch von weiteren innovativen Geräten, Hantelstangen und einzigartigen Tools und Techniken wie der BAMBOO BENCH® begeistern lassen.

Setzte völlig neue Reize, hebe dein Training auf ein ganz neues Level und melde dich jetzt zu unseren eintägigen Praxisseminaren unter:

gesund abnehmen kostenlos spielen free

abnehmen hilfen meaning

Trinken Sie mehr Wasser! Viele von uns trinken nicht soviel Wasser, wie sie sollten. Jedoch spielt Wasser eine große Rolle beim Abnehmen. Wenn wir Wasser konsumieren, hydratisieren wir den Körper und wir fühlen uns voll.

Mehr Wasser zu trinken wird uns befähigen diese Snacks zwischen Mahlzeiten weg zu lassen und beginnen unseren Gewichtsverlust zu sehen. Wasser trinken vor dem Essen verhinder, dass wir uns überessen.

Weil Überessen extra-kalorien hinzufügt, die Gewichtszunahme fördern, ist es wichtig 2 Becher Wasser zu trinken bevor wir uns zum Essen hinsetzen, dann überessen wir uns auch nicht.

Wenn wir viel Zeit zuhause verbringen, snacken wir viel zu oft. Um Gewicht Zuhause zu verlieren sollten Sie entweder auhören zu snacken oder ändern was Sie snacken. Wir müssen willig sein gesündere Snacks wie Joghurts oder Früchte zu essen.

Oft wenn wir alltägliche Sachen machen, wie unsere Lieblingsfernsehshow zu gucken oder unsere Emails checken, snacken wir. Tauschen Sie ihre Cracker, Chips und Cookies gegen ein gesünderes Essen oder ein Wasserglas.

Unsere zuckerhaltigen Snacks gegen gesundere Alternativen zu tauschen, wird ihnen helfen extra-Kalorien zu eliminieren um Gewicht zu verlieren anstatt zu zu nehmen.

Tauschen Sie Softdrinks gegen weniger kalorienhaltige Getränke. Zuckerhaltige Getränke führen zu massiver Zunahme. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie nicht alle ihrer erlaubten Kalorien trinken. Tauschen Sie ihre süßen Getränke gegen weniger kalorienhaltige oder Gteränke ohne Kalorien.

Probieren Sie Kaffe, Tee, Fettfreie Milch oder Wasser. Indem Sie zu diesen weniger kalorienhaltigen Getränken wechseln, werden Sie einen großen Gewichtsunterschied sehen und sehen, dass Sie Gewicht schneller verlieren.

Sie sollten auch viel Schlaf bekommen. Wenn Sie nicht genug Schlaf kriegen, hat ihr Körper nicht genug Zeit zu nähren oder Kortison zu regulieren. Wenn Sie nicht genug schlafen bekommen um den Körper zu befähigen das Kortison anzupassen, werden Sie es schwierig finden Gewicht zu verlieren.

Kortison blockiert unsere Fähigkeit Gewicht zu verleiren. Indem Sie genug Schlaf bekommen und ihr Stresslevel tief halten., erlauben Sie ihrem Körper das Kortison zu kontrollieren. Sie werden merken, dass Sie weniger Hungergelüste haben und das Abnehmen ihnen leichter fällt.

Stellen Sie sicher, dass Sie während ihres Abnehmweges Tagebuch führen. Tagebuchführung ermöglicht es ihnen auf ihre Erfolge und Fehler zurückzugucken. Wenn Sie herausfinden müssen was Sie ändern müssen um erfolgreicher zu sein, wird es mit ihrem Tagebuch deutlich einfacher sein.

Auch werden Sie ihre Motivation höher halten, wenn Sie Tagebuch führen. Sie werden sich auch verantwortlicher halten können, wenn Sie wissen, dass Sie alles in ihr Tagebuch schreiben müssen.

Während es unmöglich scheint, ist es möglich Gewicht von Zuhause aus zu verlieren. Alles was Sie brauchen um zu beginnen ist die Entschlossenheit zu planen und mit ihren Lebensstilwechseln zu bleiben. Sie werden großen Erfolg haben, wenn Sie an ihrem Plan festhalten und motiviert bleiben.

Am Ende, werden Sie ihre Entscheidung lieben, diesen Weg gegangen zu sein und werden ihre neue Gesundheit und ihr Aussehen genießen.

Wer Gewicht verliert, tut dies nicht proportional. Bestimmte Körperregionen sehen gerade nach einem größeren Gewichtsverlust schlaff und unansehnlich aus.

Auch der Bauch gehört dazu, denn dieser wird meist nicht sonderlich beachtet.