Das Ernährungsprogramm von John Kiefer nennt sich "Carb Back Loading" und gehört meiner Erfahrung nach zu den alltagstauglichsten Methoden der Körper-Rekomposition. Abends ist eine üppige, kohlenhydratreiche Mahlzeit nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Wenn Deine Freunde oder Familie Spaghetti Bolognese zum Dinner (und danach ein Eis) möchte, brauchst Du nicht zu verzichten.

Wenn es Dir leicht fällt, auf das Frühstück zu verzichten, und Du gerne abends trainierst, dann könntest Du Dich mit diesem Ernährungsmodell nicht nur sehr wohl fühlen, sondern auch exzellente Ergebnisse erreichen.

Kiefer beschreibt in seinem Buch nicht nur das Modell selbst, sondern auch die spannenden theoretischen Grundlagen, die Du geschickt nutzt, um Fettabbau und Muskelaufbau abwechselnd zu triggern.

Carb Back Loading ist als englisches Ebook erhältlich.

Wenn Du zwei Hasen gleichzeitig jagst, fängst Du zwar keinen. Mit etwas Glück läuft Dir Hase Nr. 2 vielleicht zufällig über den Weg, während Du Dich auf den ersten fokussierst.

Muskelaufbau und Fettabbau sind zwei Prozesse, die nicht gleichzeitig stattfinden können. Zusätzliche Muskeln sind ein Luxus, die sich Dein Körper nur dann gönnt, wenn er Energie übrig hat. Fett verlierst Du nur dann, wenn Du Deinem Körper zu wenig Energie gibst.

Solange Dein Körper noch nicht die Definition hat, die Du Dir wünschst, solltest Du Dich auf Fettabbau konzentrieren. Erst bei einem niedrigen Körperfettanteil lohnt sich Muskelaufbau.

Wie sind Deine Erfahrungen? Welche Fragen hast Du? Schreib einen Kommentar.

Durchschnittlich wurde Almased mit 3.62 von 5 bewertet. Basierend auf 1.807 Almased Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Almased Bewertungen angesehen werden.

Leckere Shakes, nur dass es bei mir und meiner Frau leider nichts gebracht hat. Jojo-Effekt!

Mir schmeckt es einfach nicht. Vielleicht mal neue Geschmacksrichtungen? Das fände ich toll!

Ich habe vor einer Woche mit Almased angefangen da ich durch die Wechseljahre einiges zugenommen habe. Ich bin jetzt schon begeistert.

Bei mir hat Almased geholfen: 10 Kilo sind weg, seid 2 Jahren! 1 Punkt Abzug für den Geschmack, aber man gewöhnt sich dran.

Ich habe mir Almased aufgrund der Erfahrung eines Bekannten bestellt. Ich habe einmal 12 kg abgenommen, nach zwischenzeitlicher Gewichtszunahme noch einmal 5 kg. Die Methode ist kein Ersatz für gute Ernährungsgewohnheiten, aber sie hilft dazu, einen guten Ausgangswert dafür zu erreichen. Nach drei oder vier Wochen, in denen ich täglich außer sonntags zwei von drei Mahlzeiten mit Almased ersetzt habe, kam es allerdings zu keinem weiteren Gewichtsverlust, dazu war wohl erstmal eine gewisse Zeit der normalen Ernährung nötig. Der Geschmack ist nicht negativ und lässt sich außerdem gelegentlich leicht variieren (etwa mit etwas Zimt).

Habe das Produkt probiert, muss sagen die Wirkung hilft sehr beim Abnehmen. Allerdings kann man es nach ein paar Tagen nicht mehr sehen.

Der Heilfasten Masterkurs: Mit allen Rezepten + Ablaufplan + Einkaufsliste + Facebook Support Community & allen wichtigen Infos, worauf du beim Fasten achten musst, hier: Der Heilfasten Masterkurs – Gesund und leicht durch’s Leben!

Hier die Drinks in der Übersicht:

Wie du nach diesen 5 Tagen Trinkkur weitermachst ist SAU wichtig.

Du solltest in den Tagen danach deinen Körper auf KEINEN FALL mit gekochten Mahlzeiten malträtieren oder Fleisch und andere tierische Produkte zu dir nehmen.

Mach es deinem Körper so einfach wie möglich. Schone ihn. Gib ihm die Möglichkeit, sich wieder langsam an das Essen zu gewöhnen.

Die drei Tage nach der Kur solltest du nur rohes Gemüse, Früchte und Nüsse zu dir nehmen. Und die jeweils in Proportion. Du wirst auch schnell merken, dass du nur einen kleinen Bruchteil von dem essen kannst, was du normalerweise ist. Dein Magen hat sich verkleinert und dir werden schon kleine Mengen reichen, um satt zu werden.

Erst nach diesen drei Tagen kannst du überlegen (wenn überhaupt), wieder Gekochtes zu dir zu nehmen.

Du wirst merken, dass du nach dieser Kur nicht nur sehr schnell sehr viele Kilos abgenommen hast, sondern auch wieder einen ganz neuen Geschmackssinn hast.

Du wirst Dinge in deinem Essen schmecken, die dir vorher nie aufgefallen sind.

Darum: genieße dein Essen. Schmecke jedes kleine Detail. Und nimm dir die entsprechende Zeit dafür!

Hier mal ein kleine Inspiration, wie das aussehen kann (meine Mahlzeiten von gestern und heute, nach der Kur – alles PURE Rohkost und in HÖCHSTER DEMETER Qualität):

Mit dieser Heilkur wirst du extrem schnell abnehmen.

Du wirst sehr viel Gewicht verlieren und deinen Körper dabei gleichzeitig entgiften. Du wirst dich danach wie neugeboren fühlen, das garantiere ich dir. Allerdings kann es während der Kur auch mal nicht ganz so lustig sein. Du wirst mit Entgiftungserscheinungen zu kämpfen haben und natürlich mit einem massivem, sehr schnellen Gewichtsverlust.

Darum, bevor du mit der Kur los legst, beachte diese Dinge:

  • Wenn du normalerweise viel Fleisch isst, dann reduziere deinen Fleischkonsum die Tage, bevor du mit der Kur los legst.
  • wie verliere ich am schnellsten gewichte sport

    schnell ein paar kilos verlieren meaning of colors

    Da muss zusätzlich gar nichts eingenommen werden.

    Wer seine Ernährung umstellt und versucht die „Einfachzucker“ wegzulassen, der muss nicht um seine Muskelmasse fürchten.

    Googelt mal „ketogene Ernährung“

    Das ist eine Diät bzw. Ernährungsweise, bei der man abnimmt (Fett) aber nicht an Muskelmasse verliert.

    Man weiß ja schon seit längerem jetzt(das habt ihr sicher auch gehört/gelesen), dass eine eiweißreiche Ernährung den Muskelaufbau fördert.

    Wehrmutstropfen: Verzicht auf geliebte Kohlehydrate. Dafür kriegt man im wahrsten Sinne des Wortes sein Fett weg.

    Man schafft über 10 Kilo in vier bis sechs Wochen wenn man konsequent is(s)t.

    Ich hab es selbst probiert. Ich hab kein Gramm Muskeln verloren, dafür 10 Kilo Fettmasse verloren 😉

    Man muss es aber wollen und muss diszipliniert sein…

    Hi Thomas, ein wirklich hervorragender Artikel,

    ich bin Vegetarier, kein Training aber permanent heftige Gartenarbeit, ich nehme L-Carnetin seit ca. einem Jahr, ich fühle mich nach der Einnahme deutlich wacher, fitter, wohler, morgens als Starthilfe und später Nachmittag gegen den Absacker. In dieser Zeit habe ich ca. 8 kg abgenommen, allerdings meine Ernährung auch geändert.

    Ich habe L-Carnitin nun selbst für einige Wochen in meiner Diät im Einsatz und kann genau das gleiche bestätigen!

    In den nächsten Tagen werde ich dazu noch einen Artikel schreiben.

    […] würde ich aufhören die ganzen Pillen wie L- Carnitine, Ephidrine, Kaffeine etc zu nehmen um meinen Stoffwechsel […]

    vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung bezüglich L-Carnitin. Ich habe einen Vortrag von Boris Kern besucht und wollte mich jetzt informieren. Er empfiehlt ja L-Carnitin. Jetzt da ich den Artikel gelesen habe, werde ich darauf verzichten. Ich werde mein Training im Studio intensiver betreiben und fertig.