Wie ich bereits oben gesagt habe: Mit einer Definitionsphase verbinden die meisten Sportler Schwäche, Müdigkeit und damit verbunden eine hohe Demotivation. Diese Denkweise muss man sich einfach nur nicht zu eigen machen. Ich wollte neue Element und neue Reize in mein Training einbringen und diese Option habe ich einfach verwirklicht. Einfach tun, weniger über das „Geht das überhaupt?“ nachdenken.

In der ersten Trainingseinheit waren es 5 kg am Gürtel.. in der zweiten Trainingseinheit waren es 10 kg.. in der dritten Trainingseinheit 15 kg und in der vierten oder fünften Trainingseinheit waren es bereits 20 kg Extragewicht. Dann wurden die Steigerungen natürlich seltener. Ich musste ab sofort beißen. Aber was ich damit sagen will: Es geht – auch in einer Definitionsphase! Man muss es nur wollen!

Über die 12 Wochen bin ich jetzt bei einem Extragewicht von 40 Kilogramm angelangt und so langsam verlässt mich meine Zugkraft an der Klimmzugstange. 😉 Ich muss dazu sagen, dass es sich dabei um nochmal über die Hälfte meines Körpergewichts extra handelt und ich sowieso keine besonders hohe Griffkraft habe. Eventuell werde ich da nochmal gezielt nachtrainieren, um mehr zu erreichen.

Eine Definitionsphase ist kein Grund die Trainingsgewichte nicht zu erhöhen und sie ist ebenfalls absolut kein Grund nicht hart und schwer zu trainieren, mit neuen Übungen zu beginnen oder Intensitätstechniken zu verwenden.

Viele Trainingstage liefen richtig gut, aber zwischendurch sind auch 2-3 schlechte Tage dabei gewesen. Da muss man einfach drüber stehen, das sollte einen motivationstechnisch nicht umhauen. Wichtig ist, dass man einfach an sein Limit geht und das Ziel im Auge behält.

Wenn man mal weniger Wiederholungen schafft oder Gewicht in einem Workout schafft, dann ist das eben so. Es heißt ja „schafft“ und nicht „aus Desinteresse an Muskelerhaltung bewusst weniger macht.“ 😉

Das war Teil 1 von insgesamt 3 Teilen meines Erfahrungsberichts. Im zweiten Teil werde ich gezielt auf meine Ernährung eingehen und im dritten Teil geht es speziell nochmal um das Thema Muskelschutz in der Diät.

hallo ich hab gehört, dass mütter die stillen regelrecht von ihren babys ausgesaugt werden. eine frau, die ich kenne, ist sogar zusammgebrochen, weil sie so dünn geworden ist.

meine hebamme meinte man kriegt die kilos von der schwangerschaft ganz schnell runter aber man darf auch nicht so viel abnehmen weil sonst schadstoffe in die muttermilch gelangen.

versteht mich nicht falsch. ich stille selber und auch gerne.

mich würde nurmal interessieren wieviel und wie schnell ihr in der stillzeit an gewicht verloren habt. also bei mir tut sich noch nichts baby ist aber auch erst 7wochen alt.

Dein Browser kann dieses Video nicht abspielen.

war das ein bisschen anders. ich ernähre mich sehr ausgewogen und gesund (also nix mit Fast Food oder Süßes in Massen ), aber in der Stillzeit hatte ich immer soooooolch einen Bärenhunger, mir knurrte im Stundentakt der Magen und ich musste einfach was essen, sonst wär ich zusammengeklappt.

war das ein bisschen anders. ich ernähre mich sehr ausgewogen und gesund (also nix mit Fast Food oder Süßes in Massen ), aber in der Stillzeit hatte ich immer soooooolch einen Bärenhunger, mir knurrte im Stundentakt der Magen und ich musste einfach was essen, sonst wär ich zusammengeklappt.

bei meinem ersten Sohn habe ich ebenfalls drei Kilo zugenommen während der STillzeit. Ich hatte so einen dermaßen großen Heißhunger auf Schokolade, ich hätte dafür getötet!

  • Promote Cardiovascular and Digestive Health
  • Similarly Pure Detox Max has been clinically proven to:

  • Help Eliminate Bad Toxins That Have Built Up Over the Years
  • Destroy harmful parasites in your digestive tract
  • Remove 'Sludge' From the Walls of the Stomach
  • Help Regulate the Metabolism
  • A nice little bonus was that Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max is backed by a 100% satisfaction guarantee.

    Celebs have been raving about Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max. They confess that it's the secret to their incredible figures.

    "Garcinia Cambogia offers one of the least expensive herbal supplements on the market. The ingredient from the rind of the fruit could hasten your weight-loss efforts. The natural extract is called hydroxycitric acid (HCA), and researchers claim that HCA can double or triple one’s weight loss." - Dr. Oz

    Before and after picture of Brenda Davis. The picture on the right was taken after only 4 weeks of using Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max

    Putting the Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max Combo to the Test

    Both the Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max arrived within 4 days of having placed my order online.

    After one week on the diet using both products I was surprised at the dramatic results. My energy level was up, and I wasn't even hungry. A welcomed side effect of the Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max diet is its power to curb the appetite.

    After two weeks of using both supplements, I started the week off with even more energy, and actually sleeping more soundly than before. I was no longer waking up during the night and tossing and turning because my body was actually able to relax (this is a result of getting rid of the toxins, I think). Plus I still managed to lose another 7 lbs, putting me at an unbelievable 12 lbs of weight loss, in just 2 weeks.

    After 3 weeks, all my doubts and skepticism had absolutely vanished! I am down, 2 full dress sizes after losing another 6.5lbs. And I still have a ton of energy. Quite often, around the third week of other diets, you tend to run out of steam. But with the Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max diet my energy levels don't dip, instead they remain steady throughout the day. I no longer need that cat nap around 3pm in the afternoon! I am even noticing that my stomach is digesting food so much better. No bloating

    After the fourth week, my final results were shocking. I lost an unbelievable 25.5 lbs since starting the Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max diet! Actually everyone at Celebrity Beauty Magazine is kicking themselves for not having volunteered to be the guinea pig. Using the Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max in week 4, I lost an additional 7 lbs. The results are consistent! But to be honest, I really didn't have much more than that left to lose. I am definitely going to continue taking both products - thanks so much guys at Celebrity Beauty for this!

    I couldn't be any happier with the results. This diet has changed my body and my life!

    In conclusion, if you are a little doubtful about the effects of this diet, you need to try it for yourself; from our own test, the results are real. We at Celebrity Beauty Magazine had our doubts initially, but we were quickly turned into believers. After conducting our own study, we are pleased to see that people really are finding success with the diet.

    Remember, you need to use both Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max in combination for best results.

    Dr. Oz has been talking about this incredible trick that could not only double, but triple your weight loss efforts!

    wie schnell kann ich abnehmen tipps and shakes

    kurzfristig schnell abnehmen tips to lose weight

    Wenn du also stärker werden willst, dann solltest du neben deinem absoluten Gewicht auf der Hantel (und anderen wichtigen Trainingsvariablen, wie z.B. Tempo, Pause, Zeit unter Spannung usw.) also auch den Durchmesser variieren.

    Mehr darüber, warum konstante Verbesserung bzw. „Kaizen“ wichtig ist, erfährst du in diesem Artikel.

    Auf diese Weise gestaltest du dein Training abwechslungsreich und sorgst dafür, Plateaus zu verhindern bzw. zu überwinden.

    Durch den Einsatz von Fat Gripz sollten nicht nur deine Unterarmmuskeln stärker werden, sondern auch deine Leistungen bei anderen elementaren Übungen wie z.B. beim Bankdrücken, Kreuzheben oder bei Klimmzügen verbessern.

    Anmerkung: Ich empfehle den Einsatz von Fat Gripz – der Sinnhaftigkeit halber – grundsätzlich nur bei Übungen des Oberkörpers, also z.B. Bankdrücken, Klimmzügen, Bizeps-, Trizeps- und/oder Überkopfdrückübungen. Ich empfehle ihn nicht bei Kniebeugen oder Kreuzheben, da die Dicke des Griffs die Leistung z.B. beim Kreuzheben signifikant reduzieren kann.

    Trainierst du aber deine Griffkraft mit Fat Gripz in den Oberkörperübungen und steigerst dadurch deine Griffkraft, wird sich dies dann positiv auf z.B. deine Leistung im Kreuzheben (insbesondere ohne Zugschlaufen ohne Fat Gripz) bemerkbar steigern.

    Denn dann ist dein Griff stärker, und du kannst auch ohne Unterstützungen (Zugschlaufen) mehr Gewicht heben,und das ohne dass dir die Hände aufgehen.

    Weitere Vorteile, die den Einsatz von Fat Gripz sinnvoll machen, sind z.B. Sportarten in denen viel gegriffen werden muss. Hierzu zählen viele Kampfsportarten (z.B. Judo, Ringen), aber z.B. auch Leichtathletik oder auch so etwas Exotisches wie der Schwertkampf sowie auch die Arbeit beim Militär und/oder der Polizei.

    Kurzum: Immer wenn dir ein starker Griff Vorteile bringt, sollte er möglichst nicht versagen! Stärke also deine Griffkraft durch entsprechendes Training!

    In den meisten Fitnessstudios sind die Griffe/Hanteln etwa 29/30mm dick. Dies ist das ist die Standardbreite beispielswiese bei Langhanteln oder konventionelle Kurzhanteln.

    Fat Gripz hingegen gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten: blaue, mit einem Durchmesser von Ø 5,7cm und die größeren roten (Fat Gripz Extreme), mit einem Durchmesser von (Ø 7cm).

    Beide Fat Gripz Varianten können ganz einfach so gut wie an jede Langhantel, Kurzhantel und/oder Griffe von Maschinen angebracht werden.

    Somit stellen sie eine günstige und portable Alternative für all diejenigen dar, deren Studio nicht über ausreichend Equipment wie verschieden dicke Stangen verfügt.

    Mehr Beispiele für Einsatzbereiche findest du in meinen Artikeln:

    Obwohl Fat Gripz mittlerweile in der „Fitness-Szene“ recht bekannt sind, wissen wohl die wenigsten, dass dieses Unternehmen neben seinen gleichnamigen Griffpaaren auch noch die besten mir bekannten sogenannten „eccentric hooks“ bzw. „weight releasers“ baut. (siehe Bilder)

    Eine weitere Meinung zu besagten Trainings-„tools“ kannst du dir in diesem Video mit Mark Bell und Charles R. Poliquin ansehen (ab etwa Minute 17).

    Exzentrisches Training bedeutet, dass vermehrt die „negative“ Phase einer Übungsausführung in den Fokus rückt.

    Um mehr Kraft und Muskeldickenwachstum (Hypertrophie = Querschnitt des Muskels wächst) zu stimulieren, kann die Zeit (TUT = „time under tension“; Englisch für: Zeit unter Spannung) verlängert werden.

    Eccentric hooks bzw. „weight releasers“ können benutzt werden, um sogenannte „Überlebensfasern“ zu trainieren, d.h. es werden auch diejenigen (Muskel)Fasern trainiert, die dein Körper nur in absoluten Extremsituationen (meist nur, wenn es um Leben oder Tot geht) aktivieren würde.

    Darstellung am Beispiel der Kniebeuge:

    Beim Kniebeugen werden die „hooks“ links und rechts an die Langhantel gehängt. Gehen wir davon aus, dein Maximalgewicht (= 1 R.M. = „repetition maximum“) läge bei 100kg bei einer kompletten „sauberen“ Wiederholung, einmal komplett runter und wieder komplett hoch.